Home | Legals | Data Protection | Sitemap | KIT

Seminarreihe Mikrowellen, Photonik und Kommunikation, SS 2010

Prof. F. Jondral, Prof. T. Zwick, Prof. I. Kallfass, Prof. J. Leuthold, Prof. W. Freude, Prof. C.Koos
Ort: Hörsaal NTI, Geb. 30.10
Zeit: Donnerstag, 14:00 Uhr

 

15.04. 2010:  
22.04.2010: 'Radiometers and Radars using Millimeter-Wave technology at Fraunhofer-FHR'
Dr. Stephan Stanko, Teamleiter Millimeterwellen-Radar Millimeterwellenradar und Höchstfrequenzsensoren Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Wachtberg
29.04.2010: 'Millimeter-wave Sensing'
Prof. Douglas Petkie, Wright State University, Ohio
06.05.2010:
Ort und Uhrzeit geändert:
Beginn: 15:45 Uhr

Ort: HSI, Geb. 30.35


'Entwicklung von Hochgeschwindigkeitsschaltungen mit SiGe-Bipolartransistoren'
Prof. Dr.-Ing. Michael Möller, Lehrstuhl für Elektronik und Schaltungstechnik, Universität des Saarlandes
13.05.2010: kein Vortrag, Feiertag (Christi Himmelfahrt)
20.05.2010:  
27.05.2010: kein Vortrag, Pfingstferien
03.06.2010: kein Vortrag, Feiertag (Fronleichnam)
10.06.2010: 'Optische Intersatellitenkommunikation'
Dr. Robert Lange, Tesat GmbH, Backnang
17.06.2010: 'Optimierung der Entscheidungsschwelle bei einer OFDM-basierten Powerline-Prozessdatenübertragung'
Privatdozent Dr.-Ing. Markus Gaida, Universität Stuttgart
24.06.2010: Nobel Price Lectures celebrating 50 years of Lasers  
Ort: Kongresszentrum Karlsruhe
Zeit: 17:00 bis 19:00 Uhr

Adventures in Laser Spectroscopy, Theodor W. Hänsch, Max Planck Inst. for Quantum Optics, Germany
Professor Theodor W. Hänsch received his Nobel Prize in Physics in 2005 for his work on precision laser spectroscopy including the laser frequency comb technique. Laser frequency comb synthesizers, as first demonstrated in 1995, permit extremely accurate measurements of optical frequencies. This allowed the accuracy of clocks to improve markedly from about one second per day in the year 1800 to about one picosecond per day in 2010.

The Laser - How New Things Happen, Charles H. Townes, Univ. of California at Berkley, USA
Prof. Townes received the Nobel Prize in Physics in 1964 for work on the maser that ultimately was instrumental in the development of the laser. Townes is not just known for his work on the maser and laser but also for work in the field of nonlinear optics, radio astronomy, and infrared astronomy. For instance, his work in astronomy has led to the detection of the first complex molecules in interstellar space and to the first measurement of the mass of the black hole at the center of this galaxy.
01.07.2010: 'Anwendungen der LTCC (Low Temperature Cofired Ceramics) Technologie für Mikrowellenelektronik'
Dr. Matthias Rittweger, IMST GmbH

Seit Mitte der 90er Jahre wird in der IMST GmbH gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Hochschulen ernsthaft an dem Einsatz einer LTCC Integration bzw. einer entsprechenden Aufbau- und Verbindungstechnik für Mikro- und Millimeterwellenelektronik gearbeitet. Zeitgleich mit den ersten erfolgreichen Technologiedemonstratoren zeigte sich ein bemerkenswerter Durchbruch als Massenprodukt aus Japan in der Form von Power Amplifiern für Mobilfunkgeräte. Der Vortrag möchte unterschiedliche Beispiele aktueller Entwicklungen vorstellen und einordnen. Dabei sollen unterschiedliche Aspekte der Technologie diskutiert werden.
08.07.2010: 'T/R - Modules (Transmit/Receive) - Komponenten und Technologien'
Dr. Martin Oppermann , Head of TR-Modules& MMICs, Equipment Engineering & Microwave, EADS Deutschland GmbH
15.07.2010:
'Network Coding for Mobile Phones - It's no Rocket Science'
Prof. Dr.-Ing. Frank Fitzek, Aalborg University, Denmark
 

 

Archiv: NTI Seminar 2006, 2007, 2008, 2009, 2010 , 2011