Home | Legals | Sitemap | KIT

DSOK - Digitale Signalverarbeitung für optische Kommunikationssysteme

DSOK - Digitale Signalverarbeitung für optische Kommunikationssysteme
Type: Lecture (L) + Workshop (W)
Semester: Winter Term
Place:

30.10 NTI (L)

20.21 Pool G (W)

 

Time:

Do 15:45-17:15 (L)

Fr 14:00-15:30 (W)

Start: Do 19.10.2017 (L)
Lecturer:

Prof. Dr.-Ing. Sebastian Randel

SWS: 1 (+2)
Lv-No.: 23475 (L)
Information:

23477 (W)

Anmeldung zur Vorlesung DSOK beim Prof. Dr.-Ing. Sebastian Randel

The registration period is expired. (01:00:00 2017-10-19 - 01:00:00 2017-11-19)

Allgemeine Information

DSOK InFolie
Allgemeine Informationen
DSOK InFolie
Agenda Wintersemester 17/18
DSOK InFolie
Einreichen der Lösungen

 

Vorlesungsinhalte

Diese Lehrveranstaltung vermittelt praktisches Wissen über den Entwurf und die Implementierung von Algorithmen der digitalen Signalverarbeitung (engl. digital-signal processing, DSP) in optischen Kommunikationssystemen. Inhalte aus den folgenden Themengebieten werden in der Vorlesung eingeführt und anschließend in Rechnerübungen basierend auf MATLAB angewendet:

 

  • Intensitätsmodulation und Direktempfang, Pulsformung, Modulationsformate, Augendiagramm
  • Testsequenzen, Rauschquellen, Schätzung der Bitfehlerwahrscheinlichkeit
  • Faseroptischer Übertragungskanal, optische Verstärker, Chromatische Dispersion, Optisches Signal-zu-Rausch Verhältnis, Polarisationsmodendispersion
  • Kohärenter Empfänger, Polarisationsmultiplex
  • Optimale Empfangsfilter und Adaptive Entzerrer, digitale Dispersionskompensation
  • Digitale Takt- und Trägerrückgewinnung
  • Logikimplementierung, Festkommadarstellung

 

Die Informationsblätter mit den allgemeinen Informationen, der Agenda und den Hinweisen zum Einreichen der berechneten Lösungen können Sie gesammelt in diesem Dokument herunterladen.


DSOK Vorlesungsinhalte
  Name Date Size
DSOK Programmierübungen
  Name Date Size